Klinik für Wiederkäuer
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

ÖQVet – App für ökologische Milchviehhaltung

ÖQVet – eine App für Tierärzte/-innen, die ökologische Milchviehhaltungen betreuen

1. Hintergrund

Die Anzahl und Bedeutung der biologisch gehaltenen Milchrinder und der ökologisch geführten Erzeugerbetriebe hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Es ist zu erwarten, dass diese Veränderungen auch die Tiermedizin noch stärker fordern werden, da inzwischen mehr als 5% der bayerischen Milchviehhaltungen nach den Richtlinien der EU-Öko-Verordnung produzieren, hiervon wiederum 95 % nach den noch strengeren Vorgaben eines der vier größten Anbauverbände BIOLAND, NATURLAND, DEMETER und BIOKREIS. Die Vorgaben für diese landwirtschaftlichen Betriebe unterscheiden sich nicht nur von denen des konventionellen Anbaus, sondern auch von den Bestimmungen der EU-Öko-Verordnungen. Diese Vorgaben betreffen u.a. tiermedizinisch relevante Bereiche, wie zum Beispiel Wartezeiten, Medikamenteneinschränkungen (besonders Antibiotika und Antiparasitika) und zootechnische Maßnahmen. Dennoch gibt es für die praktizierenden Tierärzte/-innen im Großtierbereich bisher keine gesammelten Informationen zu den für sie relevanten Besonderheiten der ökologischen Rinderhaltung.

2. Ziel

Das Ziel dieses Projektes ist der Wissenstransfer von relevanten Informationen zur Öko-Milchviehhaltung aus den Vorgaben der EU-Verordnungen sowie den Richtlinien der Verbände an Nutztierpraktiker/-innen und Studierende. Dafür sollen die derzeit verfügbaren Informationen zusammengetragen und für den einfachen Zugriff in Praxis und Studium strukturiert aufbereitet werden. Als Informations-Medium wurde daher eine Smartphone-App gewählt. Diese bietet gegenüber der herkömmlichen Informationsbereitstellung auf Papier zahlreiche Vorteile:

1. Mobile Verfügbarkeit
2. Leicht aktualisierbar
3. Kurzfristig mobil abrufbar
4. Flexibel erweiterbar

3. Stand des Projektes

Die relevanten Informationen wurden in enger Zusammenarbeit mit den ökologischen Anbauverbänden zusammengetragen und in die App eingespielt. Derzeit wird in Kooperation mit einer IT Firma an der Programmierung der App gearbeitet sowie ein Werbekozept erstellt. Eine Veröffentlichung der App für iOS und Android ist für Herbst 2017 geplant.

4. Kontakt

Bei Rückfragen oder Anregungen zum Projekt wenden Sie sich bitte an: Dr. Leopold Deger, Klinik für Wiederkäuer mit Ambulanz und Bestandsbetreuung, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sonnenstr. 16, 85764 Oberschleißheim EMail: kontakt@oeqvet.de