Klinik für Wiederkäuer
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Stellenangebot

In der Klinik für Wiederkäuer mit Ambulanz und Bestandsbetreuung, Zentrum für klinische Tiermedizin, Tierärztliche Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München ist ab 1. März 2018 oder später eine Residency-Stelle (50% TVL E14) zum Erwerb des Diplomate of the European College of Small Ruminant Health Management (ECSRHM) zu besetzen.
Voraussetzungen
Abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin sowie einjähriges Internship oder Praxiserfahrung (abgeschlossene Dissertation vorteilhaft). Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch. Motivation und Interesse, wissenschaftlich zu arbeiten und zu publizieren sowie spezielles Interesse am Fachgebiet „Kleine Wiederkäuer“.


Aufgaben/Anforderungen
Erwerb von detaillierten praktischen und theoretischen Kenntnissen auf dem Gebiet der Erkrankungen kleiner Wiederkäuer inklusive Bestandsbetreuung. Durchführung und Betreuung wissenschaftlicher Studien in diesem Gebiet. Aktive Teilnahme an der studentischen Lehre und an Weiterbildungsveranstaltungen. Die Einstellung erfolgt bevorzugt für das Fachgebiet kleine Wiederkäuer. Gegebenenfalls ist im gegenseitigen Einvernehmen auch eine Residency für das European College of Animal Reproduction (ECAR) möglich.


Bewerbungen bitte an Prof. Dr. H. Zerbe, Klinik für Wiederkäuer, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sonnenstraße 16, 85764 Oberschleißheim, Tel. 089/2180 78830 oder per Email: sekretariat-zerbe@med.vetmed.uni-muenchen.de